Neptun Herbstfenster 2018

3. September - 1. Oktober

Neptun Herbstfenster 2018

3. September - 1. Oktober

Wiederherstellungsmedien um das Gerät auf den Auslieferzustand zurückzusetzen findet man hier:

  • Lenovo: Windows Recovery Media für Lenovo-Laptops die vor Herbst 2016 gekauft wurden, können via Neptun Software Service herunter geladen werden. Es besteht auch die Möglichkeit, Recovery DVDs per Telefon unter 0800 55 54 54 zu bestellen (Kosten für Handling und Shipping werden verrechnet). Neuere Laptop Modelle können einen Lenovo Recovery USB key via Lenovo Digital Download Recovery Service (DDRS) erstellen.
  • HP: Windows Recovery Media für HP-Laptops können über den Support Chat oder via Telefon unter +41 44 200 41 21 bestellt werden.
  • Mac OS X: Software via Apple App Store oder Neuinstallation via Recovery Partition

Erstellen von Windows Wiederherstellungsmedien (USB Stick)

  1. Anleitung erstellen eines Wiederherstellungsmedium Windows mit USB Stick
  2. Anleitung Wiederherstellung des Auslieferungszustand
  3. Schritt für Schritt Anleitung für HP Laptops
  4. Lenovo Laptops mit Win7 Pro Preload

Erstellen von Mac OS X Wiederherstellungsmedien (USB Stick)

  1. Anleitung erstellen eines Wiederherstellungsmedium OS X mit USB Stick 
  2. Anleitung wiederherstellung mit OS X Recovery

Bis bald

Unser Frühjahrsfenster ist vorbei, jetzt musst du dich bis zum Herbstsemester gedulden, um ein qualitativ hochwertiges Laptop für dein Studium zu bestellen. Merke dir jetzt schon das Datum vor, wir öffnen wieder am 3. September 2018!

15. 3. 2018

Bestell-Information

Du bist nicht sicher, ob Du bei Projekt Neptun bestellen kannst? Schau Dir die Bestellinformationen und unser FAQ an. Bei Fragen kannst Du uns gerne eine E-Mail oder Nachricht über Facebook schreiben.

8. 2. 2018

Rückrufaktion für Lenovo TP X1 Carbon 5th Gen Laptops

Bei einer begrenzten Anzahl von Laptops könnte eine gelockerte Schraube die Batterie des Laptops beschädigen und eine Überhitzung verursachen. Bitte überprüfe hier, ob Dein X1 Carbon 5th Gen betroffen ist. 

13. 2. 2018