Erste Hilfe Surface for Business


Alle Surface for Business Geräte haben eine zweijährige Garantie, die international gültig ist. 

Wie Du einen Garantiefall bei Microsoft anmelden kannst, erfährst Du hier.

Wenn dein Surface

  • nicht eingeschaltet werden kann,
  • startet und gleich wieder ausschaltet,
  • startet und auf einem Bildschirm hängen bleibt (einem schwarzen Bildschirm, einem Bildschirm mit einem Logo oder einem anderen Bildschirm),
  • oder nicht normal heruntergefahren werden kann,

kannst Du diese Anleitung versuchen, um es womöglich wieder zum Laufen zu bringen: Surface wird nicht eingeschaltet oder gestartet 

Wenn die Batterie deines Surface nicht geladen oder erkannt wird, dann hilft womöglich diese Anleitung: Der Surface-Akku lässt sich nicht aufladen, oder Surface kann im Akkubetrieb nicht ausgeführt werden

Hardwaretreiber-, Firmware- und BIOS-Updates sind wichtig, damit dein Surface korrekt funktioniert. Installiere die Updates für dein Surface und Windows:

Hier findest du Anleitungen zur Problemlösung falls etwas mit deinem Surface nicht funktioniert:

Wenn dein Surface nicht richtig funktioniert, kannst du die Tests aus dem Microsoft Surface Diagnose-Toolkit for Business laufen lassen:

Auf unserer MS Surface Hersteller-Support Seite findest du Informationen zur Garantie und wie du einen Garantiefall bei Microsoft meldest.
Wenn du Schwierigkeiten haben solltest, können wir dich gerne unterstützen. Schreibe uns dazu eine E-Mail.

Beim Zurücksetzen wird Windows 10 neu installiert. Du kannst auswählen, ob du deine Dateien behalten oder entfernen möchtest.

Wenn dein Surface nicht startet oder die Wiederherstellungsinformationen entfernt wurden, kannst du das USB-Wiederherstellungslaufwerk verwenden, um auf Wiederherstellungstools zuzugreifen und Probleme zu beheben.

Datenverlust kann jederzeit und aus verschiedenen Gründen passieren. Wir empfehlen dir deshalb, deine Daten regelmässig zu sichern.

Windows bietet drei verschiedene Möglichkeiten um ein Backup zu machen:

  • Cloud Sync/Backup mit OneDrive: Das betrifft ausgewählte Daten, Windows-Einstellungen, MS-Store Apps, etc.
  • Dateiversionsverlauf: Das betrifft ausgewählte Daten, und ist dafür gedacht Sachen die Du bearbeitest kontinuierlich als Backupversionen zu sichern.
  • Systemabbildsicherung: Das betriff das ganze Windows System inkl. installierte Programme und Daten. Es macht eine Momentaufnahme deines ganzen Systems.

Der Dateiversionsverlauf und das Systemabbild sind etwas, das Du auf eine externe Festplatte machst.
Ein Backup mit OneDrive geht in die OneDrive Cloud (dazu brauchst Du ein One Drive Abbo via Microsoft 365).

Weitere allgemeine Tipps zur Datensicherung findest du auf der Webseite der ETH IT Security: Protect your brainwork

Wenn du dich nicht bei deinem Microsoft Account anmelden kannst, erhältst Du per E-Mail Hilfe von Microsoft (bei vielen Account-Zugriffsproblemen, die nicht automatisch online behoben werden können, z. B. durch das Zurücksetzen des Passworts, kann der telefonische Microsoft Support nicht helfen):

Besuche unseren Showroom

Im Showroom kannst du alle Laptops im Angebot anschauen. Komm an einem der folgenden Daten vorbei:

Showroom Zürich

12.08.24, 14:00 - 18:00

14.08.24, 14:00 - 18:00

Und mehr...

Bestellauskunft

Du kannst den Bestellstatus deines Laptops im Kundenkonto des Vertriebspartners verfolgen. Informationen dazu findest du im FAQ.

Help Point: Bitte buche einen Termin

Unsere Supportmitarbeiter an den Help Points ETHZ, Bern vonRoll, UNIBAS und UNILU sind für dich da. Wenn du technische Unterstützung brauchst, kontaktiere uns via E-Mail, um einen Termin zu vereinbaren.

Bestellauskunft

Du kannst den Bestellstatus deines Laptops im Kundenkonto des Vertriebspartners verfolgen. Informationen dazu findest du im FAQ.

Help Point: Bitte buche einen Termin

Unsere Supportmitarbeiter an den Help Points ETHZ, Bern vonRoll, UNIBAS und UNILU sind für dich da. Wenn du technische Unterstützung brauchst, kontaktiere uns via E-Mail, um einen Termin zu vereinbaren.

Du brauchst Hilfe?